Pkw-Angebot

Neue Pkw zu
Top-Preisen!
Angebote über
deutsche
Markenhändler!

Beispiel: Audi A4

Mehr erfahren:
hier klicken>>

___________________



CCAR

CCAR Logo

CCAR hat sich als Institut auf forschungsnahe Projekte im Bereich Automotive ausgerichtet.

Mehr erfahren:
hier klicken>>

___________________







































































































































































FAQ - Häufig gestellte Fragen!

Wer ist mein Vertragspartner?

Vertragspartner für den Vermittlungsvertrag ist Acomcar, für den anschließenden Kaufvertrag ein autorisierter deutscher Vertragshändler der jeweiligen Marke. Unsere Lieferanten der Fahrzeuge sind ausschließlich autorisierte deutsche Vertragshändler, die vom Hersteller mit dem Vertrieb der Fahrzeuge in Deutschland beauftragt sind. Damit sichern wir Seriosität und Qualität ab.

Wie erfolgt die Bestellung des Fahrzeugs beim Händler?

Die Bestellung wird durch die Unterzeichnung eines Vermittlungsvertrags mit Acomcar eingeleitet. Aus dieser Grundlage erhalten Sie von Händler innerhalb weniger Tage ein Kaufangebot, dass die Konditionen gemäß Vermittlungsvertrag enthält. Nach Unterzeichnung und Rücksendung des Kaufangebots erhalten Sie die Bestellbestätigung des Herstellers. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen. Der Austausch der Verträge erfolgt per Post, per Fax oder per E-Mail. Ein persönliches Erscheinen im Autohaus ist zu diesem Zeitpunkt nicht vorgesehen und auch nicht erforderlich.

Mit welchen zusätzlichen Kosten muss ich rechnen?

Für den Fahrzeugkauf werden grundsätzlich über den genannten Preis hinaus keine Bearbeitungskosten oder Gebühren erhoben. Lediglich für Sonderleistungen wie Fahrzeug- oder Reifentransport zum Kunden, vom Händler subventionierte Finanzierung- oder Leasingange­bote, Fahrzeugzulassung oder bei sonstigen Dienstleistungen wie Prämienbeantragung usw. können Kostenpauschalen anfallen, die in diesen Fällen im Vermittlungsvertrag aufgeführt werden.

Welche Verpflichtung gehe ich mit dem Abschluss des Vermittlungsvertrags ein?

Vom Vermittlungsvertrag kann innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung durch einfache Anzeige bei der Geschäftsleitung von Acomcar zurückgetreten werden, wenn nicht zuvor schon ein verbindlicher Kaufvertrag beim liefernden Händler unterzeichnet wurde. Bei Erfüllung des Kaufvertrags entstehen durch den Vermittlungsvertrag keine gesonderten Kosten für den Kunden. Nur wenn der Kaufvertrag durch den Kunden storniert wird, ist Acomcar berechtigt, dem Kunden eine Bearbeitungspauschale von 300 Euro für seine Dienstleistung in Rechnung zu stellen.

Ist eine Anzahlung erforderlich?

Für Kunden in Deutschland ist keine Anzahlung bei Vertragsabschluß erforderlich. Bei Kunden aus dem Ausland gelten besondere Vereinbarungen.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Das Fahrzeug wird erst in Verbindung mit der Übernahme des Fahrzeugs bezahlt. Mit der Bereitstellungsanzeige erhält der Kunde die Rechnung und die Fahrzeugpapiere. Damit ist er abgesichert und kann den Fahrzeugpreis an den Händler überweisen. Nach dem Geldeingang beim Händler erfolgt die Fahrzeugübergabe.

Wie und wo erhalte ich mein Fahrzeug?

Die Auslieferung erfolgt bei Audi, BMW, MB, und VW in der Regel im jeweiligen Werk. In den übrigen Fällen übernehmen Sie das Fahrzeug beim liefernden Händler. Für die Werksauslieferung berechnet der Hersteller eine Pauschale, die der Händler an den Kunden weiterleiten muss. Sie ist in der Regel aber deutlich niedriger als die bei einer Händlerauslieferung anfallenden Überführungskosten.

Wie kann ich mein Fahrzeug anmelden?

Sie erhalten vor der Auslieferung die Fahrzeugpapiere und können ihr Fahrzeug zunächst zulassen. Mit den Nummerschildern holen Sie Ihr Fahrzeug ab und können ohne die Nutzung von Sonder­kennzeichen mit Ihrem Fahrzeug sofort fahren.

Wer erfüllt Gewährleistungs- bzw. Garantieansprüche?

Jeder autorisierter Servicepartner des Herstellers wickelt Gewährleistungs- und Garantieansprüche ab. Das sind die Servicebereiche der Autohäuser und zusätzlich die reinen Servicebetriebe der jeweiligen Marke.

Wie sicher ist der Kauf über das Internet für mich?

Der Kauf eines Fahrzeugs über das Internet ist für den Kunden in der von Acomcar vorgesehenen Abwicklung genauso sicher wie beim herkömmlichen Kauf in einem Laden. Die Bestellung läuft über einen autorisierten deutschen Vertragshändler. Das Fahrzeug ist ein für den deutschen Markt gebautes Auto, für dass dementsprechend auch alle Garantie- und Gewährleistungsansprüche an den Hersteller gelten. Die Zahlungsbedingungen sind branchenüblich.

Warum sind die Fahrzeuge so günstig?

Acomcar versteht sich als Vermarkter seiner Händler über die neue Vertriebsschine Internet. Hier ist Acomcar der Profi, der eine schlanke Form der gesamten Abwicklung des Geschäftes entwickelt hat. Durch Ihre Mitwirkung bei der Zusammenstellung des Fahrzeugs über den Konfigurator entfallen für das Autohaus Tätigkeiten, die sonst aufwendig durch den Verkäufer wahrgenommen werden müssen. Diese Kosteneinsparungen können wir als Rabatte an unsere Kunden weitergeben. Darüber hinaus kann Acomcar aufgrund seiner Mengen günstige Konditionen mit seinen Händler vereinbaren.

Wie lange ist Acomcar in diesem Geschäft tätig?

Acomcar wurde 2004 zunächst als reine Beratungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt "Automobilwirtschaft" gegründet und hat Beratungen im Automobilvertrieb durchgeführt. Der Gründer des Unternehmens ist seit mehr als 20 Jahren im Fabrikatshandel tätig und hat lange Jahre eine große deutsche Autohandelsgruppe geleitet.

2006 wurde die Fahrzeugvermittlung über das Internet zusammen mit Partnern und verbundenen Unternehmen aufgenommen. Weit mehr als 1.000 Kunden haben seitdem ihr Fahrzeug über uns gekauft.

Wir beantworten Ihnen per Mail oder telefonisch gerne weitere Fragen:

Mail-Kontakt? Bitte hier klicken                Rufnummer: +49 234 6234 209,

 
   


Vorherige Seite: Abwicklung